Selbst – Experimente, Entdeckung, Entwicklung

Willkommen, schön, dass du dabei bist!

In diesem Bereich dreht sich alles um dich und die Rolle, die du in deinem eigenen Leben einnimmst. Häufig räumen wir uns viel zu wenig Zeit ein, in der wir selbst die Hauptrolle spielen. Daher lade ich dich zu unterschiedlichen Selbstexperimenten ein, die auf verschiedene deiner Bedürfnisse abzielen. Sie alle vereint das Motto: Finde zu dir selbst, etabliere die Veränderung und wachse mit deinen Aufgaben. Ziel ist es, sich selber besser kennenzulernen und persönlich weiterzuentwickeln – in jeglichen Lebensbereichen. Stärke oder entwickle einen Zugang zu deinen eigenen Gedanken und Gefühlen: Wie geht es dir momentan, was sind deine aktuellen Ziele, was sind Herausforderungen und wie kannst du diese meistern? Finde das Selbstexperiment, das zu deiner jetzigen Situation passt. Egal, ob du nach Entschleunigung oder Beschleunigung suchst. Ob du von einer Unzufriedenheit angetrieben wirst, etwas zu verändern oder der Motivation, zu wachsen. Jedes Selbstexperiment ist darauf ausgelegt, individuell gestaltet zu werden und dir Methoden an die Hand zu geben, um neue Gewohnheiten und Routinen zu etablieren. Die Selbstexperimente sind so aufgebaut, dass es jeweils einen Stundenplan mit Aufgaben, Ideen, Methoden oder Vorschlägen gibt, die täglich erledigt werden sollen und an den persönlichen Alltag angepasst werden können. Dabei handelt es sich um wissenschaftlich fundierte Methoden zur kognitiven Umstrukturierung, Gewohnheitsetablierung, Stärkung der Selbstwirksamkeit oder Selbstreflektion sowie Lerntechniken, Meditationen oder (positive) Affirmationen im Rahmen der Dankbarkeits- und Achtsamkeitslehre.

Reset-Challenge: Bei der Reset-Challenge geht es darum innezuhalten, durchzuatmen und loszulassen. Zur Ruhe zu kommen und zu entschleunigen in den einen Bereichen, Aktivierung zu finden in anderen. Einen Zugang zu den eigenen Emotionen und Visionen herzustellen, mit mehr Bewusstsein und Achtsamkeit durch den Tag zu gehen und zu reflektieren: Wie geht es mir und was brauche ich in diesem Moment?

Goal-Challenge: Bei diesem Experiment dreht sich alles um das Erreichen deiner Ziele. Identifiziere, reflektiere und definiere deine persönlichen Ziele, stärke deine Verpflichtung zu Zielen und verbessere deine Zielerreichung.

Growth-Challenge: Diese Challenge dient deiner individuellen Entwicklung und dem persönlichen Wachstum. Trau dich, unbekannte Dinge auszuprobieren, Neues zu lernen und deine Komfortzone zu erweitern. Fördere deine Proaktivität, individuelle Leidenschaften und neu gewonnene Interessen!

Intuition-Challenge: Die Intuition-Challenge verfolgt das Ziel, Signale deines Körpers und deiner Psyche lesen zu lernen, zu verstehen und deine Entscheidungen an deine körperlichen und mentalen Bedürfnisse anzupassen. Lerne, auf deine Intuition zu vertrauen und intuitiver zu leben.

Follow us on Instagram

5/5 - (1 vote)

Teile diesen Artikel:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on reddit

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Gehirne sind nicht binär

Die biologischen Geschlechtsmerkmale sind sowohl bei Menschen als auch nichtmenschlichen Tieren divers und können nicht in zwei Kategorien – männlich und weiblich – eingeteilt werden. Aber wie ist das bei Gehirnen? Immerhin wird das Verhalten, dass zur Fortpflanzung gezeigt werden muss, durch das Gehirn gesteuert und weist bei vielen Arten geschlechtsspezifische Unterschiede auf. Es scheint also wahrscheinlich, dass sich die Gehirne zur Steuerung dieser sexuellen Verhaltensweisen unterscheiden, aber lassen sich Gehirne in eine binäre Klassifizierung (männlich/weiblich) einordnen?

Read More »

Was man tun kann, um an Zielen dranzubleiben

Jeder kennt das Problem, dass man sich etwas fest vornimmt, es dann aber doch nicht schafft das wirklich umzusetzen. Ob es beim Sport ist, bei der Ernährung, beim Lernen oder in ganz anderen Bereichen. Dabei sind sie so wichtig, um uns einen Ausgleich zu schaffen und es zu ermöglichen, Bedürfnisse zu erfüllen. In diesem Beitrag zeigen wir euch einige Hilfsmittel, wie ihr eure Ziele besser gestalten könnt, sodass es euch leichter fallen wird, sie auch wirklich beizubehalten!

Read More »

Atmung im Yoga

Hier erfährst du alles über Yoga Atemübungen und Pranayama. Du lernst Übungen kennen wie zum Beispiel die “Bienen-” oder “Ozeanatmung” sowie die gesundheitlichen Benefits dieser Übungen.

Read More »

Was ist eigentlich Box-Breathing?

Das Box-Breathing oder auch Quadrat-Atmung genannt gehört zur Gruppe der Atemübungen, die eine Verlangsamung des Atemrhythmus bewirkt. Daher spricht man ihr auch leistungs- und konzentrationssteigernde Eigenschaften zu.

Read More »

Schreibe einen Kommentar